Handlungsfelder des AK Integration:

  • laufende Fort- und Weiterbildung einzelner Akteure und Informationsweitergabe untereinander

Seminare, Tagungen

Studienreisen

spezielle Qualifikationen, z.B. Ausbildung zum Integrationslotsen

 

  • Organisation bzw. Begleitung einzelner Projekte in Kooperation mit integrationsrelevanten Stellen

Integrationsfest

Einzelveranstaltung Frauenaktionswoche

Vorträge

 

  • Information

Informationsangebot an Zuwanderer einerseits und einheimische Bevölkerung andererseits

Getaltung Info-Blatt AK Integration

 

  • Öffentlichkeitsarbeit auf unterschiedlichen Ebenen und bei verschiedenen Gelegenheiten

Internetseite

Pressemitteilungen, z.B. Familienzeitung

Info-Stände

Einzelveranstaltungen

Erfolgreiche Biographien

 

  • Förderung von Bildung als ein Integrationswerkzeug in Kooperation mit Schulen, Lehrern und Eltern

Lesepatenschaften an Grundschulen

Vorbilderprojekte zur Motivation und Stärkung von Jugendlichen

Orientierungshilfe und Netzwerkbildung für den Übergang von Schule in Beruf bzw. Arbeitsmarkt

 

  • Arbeitsmarktintegration

Coaching

Sensibilisierung von Unternehmen für Potenziale von Migranten

 

  • Integration durch Sport und verschiedene Freizeitmaßnahmen

Sportfest in der Bielenberghalle

Sportfest in Brakel 2009

Kochkurs Hauptschule

Internationaler Frauentreff

 

Die Auflistung ist variabel und erweiterbar!