Aktuelle Meldungen:

Veranstaltungen zur Marriage Week 07. bis 14. Februar 2015
Flyer Angebote Februar 2015.doc
Microsoft Word Dokument 224.5 KB

Befragungen Lokaler Bündnisse 2014

Download der kompletten Ergebnisse
Ergebnispraesentation_Familienexperten_2
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Berichterstattung zum Familienfest am 04. Juli 2014

Hier gehts zu den vollständigen Artikeln
Neue Westfälische 5.-06.07.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.9 KB
Presseartikel WB 18.06.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Interview Franke-Husemann NW 21.06.2014.
Adobe Acrobat Dokument 152.6 KB
Presseartikel NW 13.06.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.7 KB

Das Bündnis präsentiert sich zum Tag der Familie

Anlässliches des Tages der Familie am 15.05 nutzte das Bündnis die Gelegnheit, um sich am Mittwoch, den 14.05.14 auf dem Marktplatz zu präsentieren und mit den Höxteraner Bürgern ins Gespräch zu kommen. 

Fragen wie  -"10 Jahre Lokale Bündnisse für Familie." Was ist Ihnen wichtig?. Wie sieht unsere familienfreundliche Stadt Höxter der Zukunft aus? oder " Familie und Beruf - Wir arbeiten dran". Wie bringen wir die Vereinbarkeit auch in Höxter voran?"sind nur einige der Themen, welche uns- und Sie bewegen. Durch dieses "kleine" Meinungsbild haben wir viele hilfreiche Impulse bekommen, aber auch gemerkt, dass es in unserer Stadt noch viel zu tun gibt

Packen wir es also gemeinsam an!

 

Familienzeitung vom 14.Mai 2014
Familienzeit Mai 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 566.4 KB

Die Vorbereitungen für das Familienfest 2014 laufen auf Hochtouren!

 

Am Freitag, 04.07.2014 findet in der Zeit von 12.00 – 18.00 Uhr das 3. Familienfest des Bündnisses für Familie und Generationen Höxter und des Familienbüros der Stadt Höxter statt.

 

Erneut soll ein klares Zeichen gesetzt werden wie wichtig das Thema „Familienfreundlichkeit“ in Höxter ist. Zielgruppen des Festes sind alle Personenkreise - von Jung bis Alt, Personen mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne Behinderung und alle, für die das Thema „Familie“ in irgendeiner Art von Bedeutung ist.

 

Es werden viele verschiedene Aktionen geplant, so dass Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen werden. Zusätzlich wird das Familienfest durch eine Infomesse rund um das Thema Familie bereichert. Wohlfahrtsverbände, Vereine und andere Organisationen werden ihre Angebote in der Stadthalle vorstellen, während die gewerblichen Unternehmen in einem Zelt auf dem Wall auf Ihre Arbeit und Ihre Angebote aufmerksam machen werden.

 

Die Stände in der Stadthalle sind bereits vergeben, es gibt jedoch noch freie Flächen im Zelt. Alle Unternehmer und Gewerbetreibenden sind herzlich eingeladen, sich eine Standfläche (3m x3 m für 99,00 €) anzumieten und ihre Produkte dort zu präsentieren.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte kurzfristig bei Brigitte Husemann, Familienbüro der Stadt Höxter, b.husemann@hoexter.de oder 05271/963-4509. Die Aufnahme des Namens Ihres Unternehmens in den Flyer  kann nur dann noch garantiert werden, wenn die Anmeldung bis spätestens zum 05. Mai 2014 vorliegt.

 

Hier eine Bewertung des Familienfestes 2013, die im Internet auf der Seite www.meine-stadt-schreibt-ein-buch.de zu finden ist:

Marriage Week in Höxter vom 07.02 bis 14.02.2014 vom AK Ehe und Partnerschaft

Hier geht es zum vollständigen Artikel, (Quelle: WB, 24.01.2014)
Marriage week.pdf
Adobe Acrobat Dokument 577.1 KB
Hier geht es zum Donwload des Artikel (Quelle: NW, 17.01.2014)
digiPaper_2C1068D36141966932546CEAD44BD8
Adobe Acrobat Dokument 296.4 KB

Weitere Infos zur Marriage Week unter Gruppenarbeit- AK Ehe und Partnerschaft

Marriage Week ®
in Höxter - Wine-Tasting
 
Die Vinothek Schneider bietet allen Ehepaaren einen vergnüglichen Abend rund um das Thema Wein.
 
Zur Auswahl stehen 2 Termine:
 
Freitag             07.02.2014 von 19:00 – 21:30 Uhr und
Dienstag           11.02.2014 von 19:00 – 21:30 Uhr
 
Zur Begrüßung mit einem Glas Sekt um 19:00 Uhr geben wir Ihnen Gelegenheit uns und die übrigen Teilnehmer kennen zu lernen.
 
Sie probieren dann Weine aus Deutschland, Frankreich und Italien.
 
Wir geben Ihnen Informationen über Rebsorten, berichten über Besonderheiten der Weingebiete und von den Winzern, die wir persönlich kennen.
 
Zum Abschluß haben wir einen kleinen Quiz vorbereitet, den jedes Ehepaar als Team löst. Für die Gewinner gibt es Preise.
 
Teilnehmerbeitrag pro Ehepaar: € 18,00
 
Anmeldung ist unbedingt erforderlich und ist möglich per
·      Telefon 05271 / 92 18 18 oder 0172 / 299 33 36
·      E-Mail  vinothekschneider@googlemail.com
·      facebook ’Vinothek Schneider’ oder
·      persönlich direkt im Laden
 
Wir freuen uns auf Sie.
 
Birgit Schneider

 

 

Vinothek Schneider • Feine Weine und Brände
 
Stummrige Str. 11, 37671 Höxter, Tel: 05271/921818
Öffnungszeiten: Di– Fr  09:30 – 13:00 • 15:00 – 18:30 Uhr
Sa 09:30 – 13:00 Uhr • Mo Ruhetag

und

Lange Str. 30, 37688 Beverungen, Tel: 05273/228629
Öffnungszeiten: Di– Fr  10:00 – 12:30 • 15:00 – 18:00 Uhr
Sa 10:00 – 13:00 Uhr • Mo Ruhetag

Familienzeitung des Westfalen-Blattes vom 13. November 2013

Familienzeitung des Westfalen-Blattes vom 13. November 2013
Familienzeitung November 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.5 KB

Neue Aktion des Familienbüros der Stadt Höxter

 

Sports4kids ist ein Projekt, vom Familienbüro der Stadt Höxter, das jedem 4-jäjrigen Kind in Höxter die Mitgliedschaft in einem Sportverein ermöglichen soll. Es ist geplant, mit dem Projekt am 01.08.2013 (Beginn des neuen Kindergartenjahres) in Höxter zu starten.

 

Das Projekt „sports4kids“ soll aus Spendengeldern finanziert und so lange weitergeführt werden, wie Mittel vorhanden sind. Im Stadtgebiet Höxter soll das Projekt ca. 220 Geburtstagskinder im Jahr erreichen. Zum

4. Geburtstag erhält jedes Kind einen Gutschein über 50,00 €, der für einen Mitgliedsbeitrag in einem Sportverein eingesetzt werden kann.

 

Das Angebot richtet sich bewusst an alle Vierjährigen, unabhängig vom Elterneinkommen, um eine sichtbare soziale Ausgrenzung und Stigmatisierung von vornherein auszuschließen. Weil fast alle Kinder dieser Altersklasse die Kindergärten besuchen, sollen dort auch die Gutscheine ausgegeben werden.

Für Kinder, die keine Kindereinrichtung besuchen, gibt es die Gutscheine im Familienbüro der Stadt Höxter.

 

Die Mitgliedschaft im Sportverein soll zum einen die Gesundheit der Kinder fördern. Gerade die frühzeitige Bewegungserziehung im Kindergartenalter dient zur Förderung der motorischen Entwicklung.

Zum anderen ist der Sport für Kinder aber auch bei der Herausbildung einer eigenständigen Persönlichkeit von besonderer Bedeutung. Erlernbare soziale Kompetenzen wie Fairness, gegenseitige Rücksichtnahme, Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind die positiven Nebeneffekte dieses Modells.

Zudem wird gleichzeitig die frühzeitige Integration der Kinder gefördert.

 

Die Einlösung der Gutscheine erfolgt bei den einzelnen Sportvereinen, die die Gutscheine dann mit der Stadt Höxter abrechnen.